Programm

18:00 Uhr - 18:10 UhrBegrüßung und Moderation
Prof. Büchler
18:10 Uhr - 18:30 UhrDer Roboter ist im Operationssaal angekommen! Was können wir von ihm erwarten?
Prof. Müller
18:35 Uhr - 18:55 UhrRoboterindustrie und Chirurg Hand in Hand. Profitiert der Patient?
Prof. Miskovic
19:00 Uhr - 19:20 UhrRoboterchirurgie - zu Möglichkeiten, Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Journalisten!
Dr. Lenzen-Schulte
19:25 Uhr - 19:45 UhrMitdenkende Roboter als Assistenten in der Chirurgie – Nur eine Vision?
Dr. Kenngott
19:45 Uhr - 20:00 UhrModeration der Diskussion und Ausblick 
Prof. Büchler
Ab 20:00 UhrGet-Together mit Snacks und Drinks

17:00 - 21:00 Uhr - Nonstop

Erlebniswelt Minimal Invasive und Roboter-assistierte Chirurgie 

Dr. med. Felix Nickel, MME 

Im Trainingszentrum der Chirurgie werden angehende Ärzte in „Virtueller Realität“ auf den Ernstfall vorbereitet. Hier geht es nicht um Menschenleben, sondern um einen Punktescore, den erfahrene Chirurgen anschließend auswerten. „Wenn jemand in der virtuellen Realität eine Operation trainiert hat und dort beherrscht, dann macht er diese Opera- tion auch am Menschen besser“, so Trainer Dr. med. Felix Nickel. In der Chirurgen- Ausbildung ist virtuelle Realität schon gang und gäbe. In Zukunft soll sie auch bei der Operationsplanung unterstützen, zum Bei- spiel um einen Tumor zu orten. Nutzen Sie die Gelegenheit und tauchen Sie ein, in die virtuelle Welt der Chirurgie!




Download Flyer