ROBOTIK - EIN NEUER WEG IN DER CHIRURGIE

13. Dezember 2017 17:00 Uhr bis 21:00 Uhr

PROGRAMM

Die Digitalisierung zieht in alle Bereiche des Lebens ein. Zunehmend werden wir von Robotern begleitet. Selbstverständlich verändern neue Technologien auch die Arbeit des Chirurgen. Das betrifft einerseits die Minimal Invasive Chirurgie, die heute für viele OP-Verfahren ein Standard ist, andererseits unterstützen Operationsroboter zunehmend bei komplexen Eingriffen. Machen Sie sich ein Bild vom OP-Alltag eines Chirurgen und den großen Herausforderungen und Chancen am Steuerpult eines Chirurgischen Roboters.

Programm: Das Interaktive Forum Chirurgie informiert über den aktuellen Stand der Robotik in der Chirurgischen Klinik, gibt einen generellen Überblick über die Anwendung der Technik und bietet eine Anlaufstelle für den öffentlichen Meinungsaustausch.

Speziell für Sie haben wir an diesem Abend die Möglichkeit geschaffen, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Nach Vorführung der Laparoskopie-Simulatoren bekommen Sie Einblicke in das Steuerpult eines chirurgischen Roboters aus nächster Nähe. Anschließend werden Ihnen unsere Referenten in Kurzvorträgen die aktuellen Erfahrungen, Entwicklungen und Zukunftsperspektiven der roboterassistierten Chirurgie aufzeigen.

Von unserem neu geschaffenen Forum erhoffen wir uns einen regen Austausch zwischen Experten, Patienten, Ärzten, Forschern und allen anderen Menschen, die dieses Thema anspricht. Diskutieren Sie mit uns über Gegenwart und Zukunft der Chirurgie.

Werden Sie Teil des INTERAKTIVEN FORUM CHIRURGIE am 13. Dezember 2017

Prof. Dr. M. W. Büchler 
Ärztlicher Direktor